Schlagwort: Fremdsprachenwettbewerb

The winner takes 150 Euro – Bäcker und Konditoren-Azubis erfolgreich beim Fremdsprachenwettbewerb

Professionelles Equipment – die angehende Bäckerin und Ex-Kamerafrau Svea Andersson (Mitte) nutzte ihre Kontakte

Seit 2010 nimmt die Gewerbeschule 3 am Brekelbaums Park regelmäßig am Bundeswettbewerb Fremdsprachen „Team Beruf“ teil. Bisher zehn Beiträge hat sie eingereicht, zwei davon wurden als Siegerbeiträge prämiert.

weiterlesen „The winner takes 150 Euro – Bäcker und Konditoren-Azubis erfolgreich beim Fremdsprachenwettbewerb“

Beachvolleyball- und Tamburelloturnier der G3

Stand für das Nikolausturnier des vergangenen Jahres der Slogan „Hit`n run“, hätte das Osterturnier am 02.04.2015 das Motto „Karibik feeling & rebound games“ verdient.

Die gut temperierte Beachvolleyballhalle im Alten Teichweg sorgte für die nötige Atmosphäre, die rund 130 Schülerinnen und Schülern für die gute Stimmung. So kämpften am Vormittag 7 Teams  aus den AV/BVJM- und Berufsschulklassen in der Disziplin „Beachvolleyball“ und 3 Teams in dem eher unbekannten Rückschlagspiel „Tamburello“ um einen der vorderen Plätze. Am Nachmittag traten dann 9 Beachvolleyball- und 4 Tamburelloteams aus der FOS/BOS-Abteilung gegeneinander an. Die Finalspiele wurden vormittags zwischen einem Team aus der BVJM-51, aufgefüllt mit AV-Schülern und einem Team aus der Vk 2/2 ausgetragen und am Nachmittag zwischen einem Team aus der FOS 52 + einem Team aus der FOS 45.  weiterlesen „Beachvolleyball- und Tamburelloturnier der G3“

We proudly announce …

Erfolg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2013 in Leipzig

Die G3 war beim 25. Bundeswettbewerb Fremdsprachen gleich mit zwei Teams besonders erfolgreich! Sieben Schülerinnen und Schüler der Klasse GuE 2/2 der Berufsfachschule und drei Auszubildende der Klasse BST 2/1 der Berufsschule zählten mit ihren Beiträgen zu den Preisträgern. Im Juni 2013 hatte die Jury TEAM Beruf aus den insgesamt 89 Wettbewerbsbeiträgen die 14 besten ausgewählt. Bei der Preisverleihung am 5. Dezember in Leipzig erhielten beide Gruppen persönliche Urkunden und einen Geldpreis von 600 Euro für jeden ihrer Beiträge. Zugleich qualifizierten sie sich für die Teilnahme am Azubi-Turnier vom 5. bis 7. Dezember 2013:  weiterlesen „We proudly announce …“