Schlagwort: Fachschule Wirtschaft

„Magic Miracle – Die Reise ins fantastische Abenteuer“

Eine aufregende Theaterreise geht mit einem glanzvollen Höhepunkt zu Ende.

 

Wir, die Klasse WuV-6/1, eine Klasse der Berufsfachschule mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung, der BS 09 (ehemals G3), haben über ein Jahr lang am Projekt Tusch teilgenommen. Das Ziel dieses Projekts ist es u. a., Schüler-/innen einen Einblick in die Theaterarbeit zu geben.

Wir haben intensiv mit dem Theaterensemble unseres Projektpartners, dem Theater Klabauter, zusammengearbeitet und am 17.11.2017, gab es eine große Abschlussveranstaltung.

Begonnen hat alles damit, dass Frau Kuper (unsere Deutschlehrerin) uns informiert hat, dass wir an dem Projekt teilnehmen und wir ab sofort Theaterunterricht haben werden. Anfangs waren wir, bis auf wenige, nicht sonderlich begeistert. Wir konnten uns dann aber darauf einigen, dass wir uns eine Fantasiegeschichte ausdenken und inszenieren wollen. Diese war stark an Harry Potter angelehnt, denn die meisten von uns kannten es.

weiterlesen „„Magic Miracle – Die Reise ins fantastische Abenteuer““

Eine Klassenreise – „Auf zu neuen Ufern“

Wir sind eine Klasse von Wunschkindern, wenn man so will.  Als die Personalbedarfsentwicklung der „elbkinder“, Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten gGmbH, einen zukünftigen Mangel an Hauswirtschaftsleiterinnen feststellte, wandte sie sich an die G 3. Mit dieser entwickelte sie, nach einem Bremer Modell, eine dreijährige duale Ausbildung zur „Betriebswirtin für hauswirtschaftliche Dienstleistungen“.

Im Sommer 2011 starteten 28 Hausarbeiterinnen der „elbkinder“ mit dem neu entwickelten Ausbildungsgang. Nebenbei Mütter, teils Haupternährer der Familie, schipperten wir „Auf, zu neuen Ufern“ entgegen. Mit dem Wunsch,  uns weiterqualifizieren zu können, weg vom Mopp, hin zu mehr, wollten wir „auf, zu neuen Ufern“ segeln. Doch nur 18 haben den ersten Sturm überlebt, also den ersten Meilenstein, die Oberstufe erreicht. Gepackt vom Ehrgeiz, getragen vom starken Gemeinschaftsgefühl, vorangetrieben vom unterstützendem Rückenwind der Lehrkörper und der Schulleitung der G 3, rudern wir mit kräftigen Schlägen dem Zielhafen entgegen.  weiterlesen „Eine Klassenreise – „Auf zu neuen Ufern““

Feierliche Einschulung des zweiten Ausbildungsjahrgangs an der neukonzipierten Fachschule Hauswirtschaftliche Dienstleistung

Am 5. August 2013 begrüßte die G3 den zweiten Jahrgang der Fachschule Wirtschaft – Fachrichtung Hauswirtschaftliche Dienstleistung. Insgesamt 16 Studierende sind angetreten, um sich in einer dreijährigen Ausbildung zu Staatlich geprüften Betriebswirtinnen zu qualifizieren.

Die Studierenden, die sich in drei Jahren zu qualifizierten Führungskräften weiterbilden möchten, kommen aus unterschiedlichen Bereichen mit hauswirtschaftlicher Dienstleistung: Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern, Kitas, Hotels u.a.

Während des drei Jahre dauernden Fachschulbesuchs arbeiten die Teilnehmerinnen praktisch in den Betrieben und besuchen an einem Wochentag ganztägig die Fachschule. Hinzu kommen pro Halbjahr zwei fünftägige Blockwochen. Die Lernorte Schule und Betrieb werden miteinander verknüpft durch Referenzaufgaben, die berufliche Handlungssituationen abbilden.  weiterlesen „Feierliche Einschulung des zweiten Ausbildungsjahrgangs an der neukonzipierten Fachschule Hauswirtschaftliche Dienstleistung“

Versetzung in die Oberstufe – Ein Meilenstein ist geschafft!

Auf dem Weg zur Staatlich geprüften Betriebswirtin Fachrichtung Hauswirtschaftliche Dienstleistung haben die 18 Fachschülerinnen der Klasse FS 1/1 einen großen Schritt Richtung Ziel geschafft. Alle Fachschülerinnen haben die ersten eineinhalb Jahre ihrer Ausbildung erfolgreich gemeistert und die Oberstufe erreicht!  weiterlesen „Versetzung in die Oberstufe – Ein Meilenstein ist geschafft!“